EUR / USD, GBP / USD, BRN / USD et BTC / USD 6 juillet Points d’entrée en direct

Nos signaux de libre échange du 6 juillet pour EUR / USD, GBP / USD, BRN / USD et BTC / USD incluent les perspectives techniques suivantes:

L’EUR / USD reste dans la fourchette de 180 pips (1.1170-1.1350) au cours des 23 derniers jours de bourse. Il n’y a pas de tendance pour le moment. Je recherche des ordres de vente inférieurs à 1.1170.

Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour EUR / USD

Jeudi dernier, le GBP / USD a franchi la limite inférieure du canal haussier, qui détenait la paire à l’intérieur au cours des 3 derniers jours de bourse. Du point de vue technique, le Bitcoin Circuit reste au-dessus de 50 moyennes mobiles (ligne rouge) et 200 moyennes mobiles (ligne bleu foncé), ce qui est un signal de la tendance haussière. Je recherche des ordres d’achat en ce moment. Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour GBP / USD.

La semaine dernière, le BRN / USD a fluctué à l’intérieur du canal haussier. Du point de vue technique, la paire reste supérieure à la fois à 50 Moyenne mobile (ligne rouge) et 200 Moyenne mobile (ligne bleu foncé), ce qui est un signal de la tendance haussière. Je recherche des ordres d’achat près de la limite inférieure du canal haussier. Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour BRN / USD.

Tôt lundi, le BTC / USD est tombé en dessous du niveau de 9000, mais est revenu rapidement. Du point de vue technique, la paire reste supérieure à 50 Moyenne mobile (ligne rouge), mais inférieure à 200 Moyenne mobile (ligne bleu foncé), ce qui est un signe d’incertitude. Je recherche des ordres de vente en ce moment.

Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour BTC / USD

Nous publions tous les jours des signaux de trading gratuits depuis 2015. Abonnez-vous à notre flux RSS et à nos newsletters pour rester en tête du marché. Veuillez noter que ces signaux sont mes entrées. Vous devriez également toujours envisager de faire vos recherches. Le trading sur le Forex, les matières premières et les crypto-monnaies comporte un niveau de risque élevé. Vous ne devriez jamais investir plus que vous ne seriez prêt à risquer.

Vous devez vous assurer de vérifier comment utiliser le guide des signaux Forex AtoZ Markets . Si vous avez encore d’autres questions, je suis activement sur Twitter AtoZMarkets. Je suis toujours là pour répondre aux questions liées à nos signaux Forex et Crypto. Veuillez me poser vos questions sur @AtoZ_Markets sur Twitter.

Cyprus Hospital is ready to store the results of the COVID-19 test in blockchain

VeChain’s blockchain tracking platform announced on Twitter on June 20 that its blockchain-based medical data management platform was developed in conjunction with digital healthcare Cryptosoft solutions firm I-Dante and that it has been launched and will store COVID-19 test results. The platform, called E-NewHealthLife, was implemented at the Mediterranean Hospital in the Republic of Cyprus.

Cyprus citizens who go to the hospital’s COVID-19 laboratory for real-time diagnostic and antibody testing will have their medical and test records in the block chain. The records will be encrypted, hashed and loaded into the VeChainThor block chain. The results will also be available in the E-HCert application. The adoption of E-HCert, the company said, reduces the cost of data storage and sharing.

Cyprus Hospital to Implement Distributed Records Technology (DLT)-based Medical Data Management

The data belongs to the owner of the data
The E-HCert application displays immutable test results and allows users to have full control over their medical data and records. Once the test is performed, people can access their results through the application. It can also be used to test their health status. With E-HCert records, people in Cyprus can comply with local quarantine and health regulations to return to work, take a flight abroad and be cleared for other activities.

As reported by Cointelegraph earlier, Civic Technologies also recently launched a new crypto wallet to track COVID-19 vaccination records of medical employees.

Come trovare i migliori siti di Bingo che accettano Bitcoin

Con il continuo aumento della popolarità dei siti di bingo online, i giocatori di tutto il mondo si stanno affollando per unirsi alla rivoluzione.

Come risultato di questa ondata, i siti stanno cominciando ad offrire ai giocatori sempre di più in termini di opzioni di pagamento. Dalle carte di debito ai sistemi di pagamento online, molti siti di bingo offrono possibilità di pagamento da parte della dozzina! Per saperne di più sui migliori siti di bingo a www.bingosites.co.uk come elencano i migliori siti che accettano depositi Bitcoin.

Uno dei nuovi modi più popolari per depositare fondi nei siti di bingo online è tramite Bitcoin, la valuta criptata che ha spazzato internet negli ultimi anni. In questo articolo, daremo un’occhiata a come trovare i migliori siti di bingo che accettano Bitcoin, da un’analisi approfondita di cosa sia esattamente Bitcoin a come usarlo per pagare il bingo online!

Quindi, senza ulteriori indugi, stabiliamo prima di tutto che cos’è esattamente Bitcoin e come funziona.

Che cos’è il Bitcoin?

Lanciato nel 2008 come risposta alla crisi finanziaria globale, il Bitcoin è di gran lunga la crittovaluta più conosciuta al mondo.

Ah, ma esattamente cos’è una criptovaluta, vi chiederete cosa sia esattamente. Si tratta semplicemente di un termine per una valuta che non ha un’espressione fisica ed esiste solo virtualmente. Il Bitcoin è di proprietà di chi lo usa, non di qualche banca o tesoreria nazionale.

Siti di Bingo Bitcoin

Dato che sia i siti di bingo che il Bitcoin continuano ad avere una maggiore attrattiva sul web, è probabile che vedremo sempre più siti di bingo che accettano il metodo di pagamento Bitcoin.

I siti di bingo Bitcoin non sono diversi dai siti di bingo regolari e, in molti casi, i migliori siti di bingo accettano il Bitcoin insieme a una serie di metodi di pagamento più tradizionali come i fornitori di pagamento e le carte.

Come pagare utilizzando Bitcoin ai migliori siti di bingo

Quando si acquista Bitcoin, si riceve un portafoglio che è a casa l’importo. Al fine di effettuare un deposito nel tuo conto di bingo online utilizzando Bitcoin, tutto quello che devi fare è il trasferimento. È davvero così facile, e puoi pensare al tuo portafoglio Bitcoin come al tuo conto bancario online.

Perché usare Bitcoin per giocare nei migliori siti di bingo?

La scelta di utilizzare Bitcoin rispetto ai metodi di pagamento più tradizionali ha certamente i suoi vantaggi.

Per cominciare, Bitcoin è totalmente anonimo, qualcosa che può essere prezioso per coloro che cercano di mantenere il loro business nei migliori siti di bingo privato. Inoltre, le transazioni Bitcoin tendono a passare molto più velocemente rispetto ai metodi di pagamento tradizionali, quindi è possibile accedere alle proprie vincite ancora più velocemente utilizzando Bitcoin nei migliori siti di bingo!

Vale anche la pena notare che i migliori siti di bingo tendono ad offrire Bitcoin insieme ad alcuni dei migliori bonus, offerte e promozioni in circolazione. Questa non è una coincidenza, perché i migliori siti di bingo online hanno il polso della tecnologia moderna e del comportamento dei consumatori. Di conseguenza, l’iscrizione a un sito di bingo Bitcoin bingo di solito significa che un bonus di cracking è può essere avuto anche!

Bitcoin Cash Analysis: Podział poniżej 225 dolarów wydaje się być prawdopodobny


Bitcoin Cash Analysis: Podział poniżej 225 dolarów wydaje się być prawdopodobny
Cena gotówki Bitcoin rozpoczęła stały spadek od oporu 260 dolarów wobec dolara amerykańskiego.
Cena przełamała poziomy wsparcia 250 i 240 dolarów, aby przenieść się do strefy niedźwiedziej.

Na 4-godzinnym wykresie pary BCH/USD (dane z Coinbase) znajduje się kluczowa linia trendu niedźwiedziego z oporem bliskim 236$.
Para ta pozostaje narażona na większe straty poniżej wsparcia $225, chyba że wzrośnie powyżej $240.

Cena gotówki Bitcoin wykazuje oznaki niedźwiedziej kontynuacji poniżej $225 wsparcia w stosunku do dolara amerykańskiego. BCH/USD może uniknąć większych strat tylko wtedy, gdy wyczyści strefę oporu 240 dolarów.

Analiza cen Bitcoin Cash

W zeszłym tygodniu cena gotówki Bitcoin Profit nie przekroczyła głównej strefy oporu 260 dolarów wobec dolara amerykańskiego. W rezultacie, BCH rozpoczął stały spadek i przełamał poziom wsparcia 250 dolarów.
Spadek ten nabrał tempa poniżej poziomu wsparcia 240 dolarów i 55 prostych średnich kroczących (4 godziny). Cena w obrocie osiągnęła poziom 224 dolarów i ostatnio rozpoczęła się korekta do góry nogami. Nastąpiła fala ożywienia powyżej poziomu 230 dolarów.
Byki zepchnęły cenę powyżej poziomu 23,6% Fib Retracement kluczowego spadku z poziomu 258 dolarów wysokich do 224 dolarów niskich. W końcu nastąpił skok powyżej 240 dolarów, ale cena miała trudności z oczyszczeniem 55 prostych średnich kroczących (4 godziny).
Bitcoin cash również nie udało się oczyścić 50% Fib Retracement poziom kluczowego spadku z 258 dolarów wysoki do 224 dolarów niski. Wygląda na to, że na 4-godzinnym wykresie pary BCH/USD tworzy się kluczowa niedźwiedzia linia trendu o oporze bliskim $236.
Para ta podąża teraz niedźwiedzią ścieżką i handluje znacznie poniżej $236 i $240. Aby rozpocząć stały wzrost, cena musi przewyższać $236, 55 prostych średnich kroczących (4 godziny) oraz poziom pivota 240 $.
I odwrotnie, cena prawdopodobnie nadal będzie niższa od poziomu wsparcia w wysokości 230 dolarów. Główne wsparcie jest widoczne w pobliżu poziomu 225 dolarów, poniżej którego istnieje ryzyko większych strat w kierunku poziomów 212 i 210 dolarów.

Cena Bitcoin Cash

Patrząc na wykres, cena Bitcoin gotówka jest wyraźnie stoi przed zadaniem pod górę w pobliżu 236 dolarów i 240 dolarów oporu poziomów. W związku z tym, pozostaje on narażony na ryzyko większych strat poniżej wsparcia w wysokości 225 dolarów, chyba że wzrośnie powyżej 240 dolarów.

Der Code ist der Schlüssel: Lösungen für die Überwindung von DeFi-Sicherheitsverletzungen

Der DeFi-Sektor kann einer positiven Zukunft entgegensehen, wenn umfassende Sicherheitsaudits durchgeführt werden und die beste Praxis bei der Sorgfaltspflicht und Qualitätssicherung gewährleistet ist.

Das dezentralisierte Finanzwesen, allgemein als DeFi bezeichnet, hat die Aufmerksamkeit des Mainstream-Publikums im Finanz- und Technologiebereich gleichermaßen erregt. Während dem Sektor dafür applaudiert wurde, dass er innovative digitale Finanzlösungen von der Kreditvergabe bis zum Zahlungsverkehr eingeführt hat, wurden die Fortschritte durch auffällige Sicherheitsverletzungen überschattet. Durch die Einhaltung dieser Sicherheitsrichtlinien wird sichergestellt, dass DeFi-Lösungen besser gerüstet sind, um den Benutzern ein sofortigeres, sichereres und gesicherteres Netzwerk zu bieten als traditionelle Bankdienstleistungen.

Mining von Bitcoin

Neue DeFi-Marktchancen von Sicherheitsbedrohungen überschattet

Als die Regierungen Sperrmaßnahmen durchsetzten, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, gab das etablierte Finanz- und Bankensystem unter dem enormen Gewicht der Vergabe von Krediten und der Notwendigkeit, fiskalische Stimulierungszahlungen abzuwickeln, nach. Unternehmen und Einzelpersonen warteten mehrere Wochen auf die Aushändigung von Regierungsunterlagen, die nur wenige Stunden dauern sollte. Die COVID-19-Pandemie deckte ein Defizit im Finanzsystem auf, das für die DeFi-Befürworter seit langem offensichtlich war: nämlich die Unfähigkeit, direkten und sofortigen Zugang zu Kapital zu gewähren.

Inmitten der wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der Unfähigkeit der Banken, Kredite an kleine und mittlere Unternehmen zu vergeben, haben Start-ups und Unternehmer unter dem massiven wirtschaftlichen Tribut gelitten. Wichtige Unternehmen werden von wichtigen Kreditlinien abgeschnitten, da die Regierungen befristete Konjunkturpakete früher als erwartet auflösen. In diesem neuen wirtschaftlichen Umfeld bietet das DeFi klare und greifbare Lösungen für den Kapitalzugang und die Zahlungsabwicklung, indem es mit sofortigen und kostengünstigen Transaktionen schwerfällige manuelle Prozesse im Zusammenhang mit traditionellen Zahlungen beseitigt.

Trotz vielversprechender Anwendungen der Technologie gehen Kritiker von DeFi-Lösungen davon aus, dass Sicherheitsbedenken weiterhin das Wachstum und die allgemeine Akzeptanz von Peer-to-Peer-Finanzwerken überschatten werden. Durch eine effiziente, intelligente Vertragsintegration in Verbindung mit einer qualitativ hochwertigen Kodierung können DeFi-Plattformen die Gelder der Nutzer jedoch vollständig schützen und verhindern, dass Hacks, wie sie Anfang dieses Jahres das dForce-Netzwerk trafen, in Zukunft erneut auftreten.

DeFi-Lektionen aus dem dForce-Hack

Die DeFi-Gemeinschaft feierte 2019 eine Reihe von Durchbrüchen, darunter beträchtliche Investitionsrunden, wie die 15-Millionen-Dollar-Investition von Andreessen Horowitz in MakerDAO, und große Namen wie ConsenSys, das mit einer neuen Produktsuite, genannt Codefi, in das DeFi-Ökosystem eintrat. Im Februar dieses Jahres erreichte DeFi einen weiteren bedeutenden Meilenstein, als Kredite, die in dezentralisierte Kreditverträge eingebunden sind, zum ersten Mal in der Geschichte die 1-Milliarde-Dollar-Marke überschritten.

Die DeFi-Gemeinschaft erlebte jedoch ein böses Erwachen, als im April bekannt wurde, dass die chinesische Plattform Lendf.me, Teil des dForce-Netzwerks, eines dezentralisierten Finanzprotokolls, im Wert von 25 Millionen Dollar gehackt wurde. In einer weiteren Wendung des Komplotts brachte der Hacker ein paar Tage, nachdem er 25 Millionen Dollar an Geldern abgezweigt hatte, fast alle Gelder wieder an ihren ursprünglichen Standort zurück. Seither haben Analysten der DeFi-Branche die Scherben aufgelesen, um zu verstehen, wie es zu einem Angriff dieses Ausmaßes kam, wobei viele auf einen komplexen Algorithmus anspielen, der vom Hacker entworfen wurde.

Eine Analyse des dForce-Hacks in mehreren Teilen ergibt jedoch ein klareres Bild. Die Realität ist, dass dForce aufgrund eines Mangels an gründlicher Sorgfaltspflicht zum Opfer fiel. Dieser Mangel an Due Diligence bedeutete, dass sich dForce auf die Verwendung von unoriginellem Code verließ, der von Compound, einem führenden Akteur auf dem DeFi-Kreditmarkt, kopiert wurde; es gab wenig bis gar keine Sicherheitsüberprüfungen oder Audits, und es gab keine Notfall-Stopp-Prozesse für intelligente Verträge.

Kann sich die DeFi-Gemeinschaft, die durch den dForce-Hack erschüttert wurde, in Zukunft besser auf Sicherheitsbedrohungen vorbereiten? Durch die Priorisierung von Sicherheitsaudits und Best-Practice-Verfahren bei Kodierung und Due Diligence kann die DeFi-Branche wieder als ernstzunehmende Kraft angesehen werden, die einem weltweiten Publikum ohne Einschränkungen echte und greifbare digitale Finanzlösungen bietet.

DeFi-Sicherheitslösungen

Ein vollständiges externes Sicherheitsaudit, die Originalkodierung und die Einführung eines Testnetzes zur Gewährleistung der Funktionalität der Sicherheitsmaßnahmen sind nur einige der wesentlichen Schritte, die vorrangig durchgeführt werden sollten, um die Benutzer zu schützen und die Sicherheit in DeFi-Netzwerken zu erhöhen. Das Schreiben von Test- und Migrationsskripten ist ein schnelles und effizientes Mittel, um die Sicherheit und Qualität intelligenter Verträge zu gewährleisten. Dies kann durch den Einsatz anderer fortschrittlicher Audit-Tools ergänzt werden, wie z.B. Codeabdeckung, Gaskostenanalyse, Testen mit Mainnet Fork Ganache, Code Linting und kontinuierliche Integration.

Nach dem Einsatz der entsprechenden fortschrittlichen Sicherheitsprüfungswerkzeuge lohnt es sich, jede verfügbare Zeit und alle verfügbaren Ressourcen für die Durchführung einer externen Sicherheitsprüfung zu nutzen. Dies kommt nicht nur bei potenziellen Investoren gut an, sondern bietet auch eine Blaupause zur Identifizierung potenzieller Probleme, die während der Kodierungsphase möglicherweise übersehen wurden. Wählen Sie eine Sicherheitsprüfungsfirma, die sich mit der DeFi-Technologie gut auskennt – dies wird dazu beitragen, den Prüfungsprozess zu beschleunigen und Ihrem Unternehmen Zeit und Geld zu sparen.

Sobald das Audit abgeschlossen ist, sollte die nächste Stufe Ihres Prozesses die Einführung von Testnet sein. Dies kann Ihnen unschätzbare Zeit und die Möglichkeit bieten, etwaige Fehler in Ihrem Netzwerk zu identifizieren. Laden Sie enge Gemeinschaftsmitglieder und Ihr Team ein, die intelligenten Verträge zu testen. Verwenden Sie die Zeit und die Ressourcen in der Testnet-Phase sinnvoll, da es schwieriger sein wird, Probleme zu beheben, sobald das Beta-Mainnet gestartet ist. Der Start des Testnetzes ist auch eine nützliche Gelegenheit, mit den Mitgliedern der Gemeinschaft in Kontakt zu treten und Vorbereitungen für die Ankündigung des Beta-Mainnet-Starts zu treffen, bevor das Netz der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Diese Schritte, die während des Testnet-Starts unternommen werden, werden es Ihnen ermöglichen, eine positive Benutzertraktion und die Aufmerksamkeit der Gemeinschaft zu erzeugen.

Die letzte Phase des internen Sicherheitsaudits sollte ein Bug-Bounty-Programm beinhalten: eine Einladung an die Mitglieder der Gemeinschaft, die sie für die Identifizierung von Sicherheitsverletzungen oder Schwachstellen belohnt. Dies kann in zwei Stufen erfolgen: der Vor-Beta-Einführung und der fortlaufenden Nach-Einführung. Das Bug-Bounty-Programm vor dem Start hat den Vorteil, dass es Hacker einlädt, die intelligenten Verträge zu testen, so dass sie eventuelle Schwachstellen melden können. Nach dem Beta-Start sollte das Bug-Bounty-Programm kontinuierlich für die Hacker-Community geöffnet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle potenziellen Sicherheitslücken identifiziert und entsprechend behoben werden, wodurch das Risiko von Hackern gemindert wird.

Sicherheitslösungen bieten eine vielversprechende Zukunft für die DeFi

Kreditnehmer und Kreditgeber auf der ganzen Welt fordern mehr finanzielle Lösungen und Alternativen bei der Verwaltung ihres Vermögens. Mainstream-Finanzdienstleistungen haben es bisher versäumt, greifbare digitale Finanzlösungen anzubieten. Auch Banken wurden von Sicherheitsverletzungen heimgesucht, darunter Online-Betrugssysteme und Hacks, die Kreditkarten- und Login-Daten von Nutzern gestohlen haben.

Da der Coronavirus die Risse in den zentralen Systemen aufdeckt und die Banken stärker unter Druck geraten, Zahlungen schnell und effizient abzuwickeln, könnte die Sicherheit der zentralen Systeme erneut in Frage gestellt werden. Dieses neue Marktumfeld hat das enorme Potenzial von DeFi-Lösungen offenbart, die die Finanzkontrolle wieder in die Hände der Benutzer legen und gleichzeitig eine bessere und sicherere Alternative zum traditionellen Bankwesen bieten.

Wir haben bereits damit begonnen, bedeutende Entwicklungen in der gesamten DeFi-Landschaft zu beobachten, die mit der Zunahme neuer Finanzprodukte aus dem Spar-, Zahlungs- und Kreditwesen einhergehen. Damit die DeFi-Gemeinschaft die Früchte der Fortschritte in diesem Bereich ernten kann, sollte die Durchführung der besten Sicherheitspraktiken – wie oben beschrieben – oberste Priorität haben. Durch die Gewährleistung der Sicherheit der Benutzer und die Verhinderung externer Hacks wird die DeFi-Gemeinschaft auf dem Weg zur allgemeinen Übernahme sein. Letztendlich werden gründliche Sicherheitsaudits und Qualitätssicherung das notwendige Vertrauen und die Transparenz schaffen, die der Sektor benötigt, um in diesem neuen digitalen Zeitalter zu wachsen und zu gedeihen.

Laut Top-Investor haben die kämpfenden Bergarbeiter nur noch wenig Bitcoin zu verkaufen, und ihre Hausse

Vor fast einem Monat wurde die Blockbelohnung für Bitcoin halbiert. Seitdem hat sich jedoch nicht viel geändert, da der Preis noch keinen Bullenansturm im großen Stil ausgelöst hat. Tatsächlich handelt Bitcoin seit der Halbierung seitwärts und wurde kürzlich zum x-ten Mal mit einer harten Ablehnung von 10.000 $ konfrontiert.

Auffallend ist jedoch die Menge der Bitcoin Billionaire Minenarbeiter, die auf den Markt drängen. Insbesondere haben die BTC-Minenarbeiter mehr Münzen verkauft, als sie täglich generieren, was Befürchtungen vor einem stärkeren Rückgang des Bitmünzpreises in der nahen Zukunft aufkommen lässt.

Der Gründer von Adamant Capital, Tuur Demeester, ist jedoch der Ansicht, dass die kleinen und ineffizienten Bergleute, die ihren BTC-Erfinder zur Strecke gebracht haben, nur noch wenig zu verkaufen haben – und das ist sehr optimistisch.

Kämpfende Bergleute, die weniger Bitmünzen zu verkaufen haben, sind optimistisch: Tuur Demeester

Die dritte Halbierung von Bitcoin war wohl das am meisten erwartete Ereignis des Jahres 2020. Dies ist darauf zurückzuführen, dass BTC unmittelbar nach früheren Halbierungen Parabolrallyes registrierte. Bei einem Halbierungsereignis wird die Blocksubvention der Bergarbeiter um die Hälfte gekürzt. Nach der jüngsten Halbierung erhalten die Bergarbeiter jetzt nur noch 6,25 BTC.

digitale Fiat bei Crypto TraderMarktexperten schlagen seit langem vor, dass die meisten Bergleute angesichts der reduzierten Einnahmen ihre Münzen in Erwartung einer Bitcoin-Rallye zurückhalten werden, anstatt die Münzen mit Verlust auf dem Markt abzuladen. Dies ist jedoch nicht der Fall gewesen. Stattdessen haben die in Schwierigkeiten geratenen Bergleute verkauft, um zumindest ihre Betriebskosten zu decken.

Die On-Chain-Analysefirma Glassnode wies kürzlich darauf hin, dass die BTC-Abflüsse aus den Brieftaschen der Bergleute im Vergleich zum historischen Durchschnitt auf Rekordtiefststände zusteuern. Dies geht aus dem MOM-Indikator (Miner Outflow Multiple) des Unternehmens hervor. MOM berechnet dies als Verhältnis der Abflüsse von Bergleuten in US-Dollar im Vergleich zu seinem gleitenden Durchschnitt über 365 Tage. Am 5. Juni lag dieses Verhältnis bei 0,6142 – fast die Hälfte des Wertes, der am Tag der Halbierung verzeichnet wurde.

Zu diesen Informationen bemerkte Tuur Demeester, ein Kryptoeinflussfaktor, der am besten dafür bekannt ist, dass er über seinen Adamant Capital-Fonds an der Kraken-Börse mit Hauptsitz in den USA investiert, dass Bitcoin-Anleger den Bitcoin-Preis positiv einschätzen sollten, da dies ein offenkundig optimistisches Zeichen sei.

„Gesunde Bitcoin-Minenarbeiter drücken sich, und Bergleute in Schwierigkeiten haben nur noch wenig BTC zu verkaufen. Haussierend“.

Gesunde Minenarbeiter verlieren an Boden, und in Schwierigkeiten geratene Minenarbeiter haben nur noch wenig BTC zu verkaufen. Im Aufwärtstrend. https://t.co/MFjaILwLlL

– Tuur Demeester (@TuurDemeester) 5. Juni 2020

Stiere bleiben auf dem Fahrersitz

Interessanterweise werden all diese Münzen, die von den Bergarbeitern verkauft werden, in erster Linie von Grayscale Investments gekauft, das jede Woche große Mengen BTC für seine institutionellen Kunden anhäuft, die sich möglicherweise auf den nächsten Bullenmarkt vorbereiten.

Wenn die in Schwierigkeiten befindlichen Bergarbeiter ihre gesamte BTC verkauft haben, werden nur noch die effizienten Bergarbeiter zurückbleiben, die bereit sind, die BTC zu halten – was die Nachfrage-Angebots-Ökonomie zu Gunsten der Bullen schmälert. So wird sich endlich ein Bullenmarkt abzeichnen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird Bitcoin bei $ 9.689 gehandelt, was einem Tagesverlust von 0,34% entspricht. Mehrere Analysten sind jedoch der Ansicht, dass die Fundamentaldaten der Münze von Tag zu Tag stärker werden, was die höheren Preise wahrscheinlich stützen wird. So wies beispielsweise ein leitender Analyst von Bloomberg Intelligence vor kurzem darauf hin, dass die BTC derzeit die Performance des Jahres 2016 nach der zweiten Hälfte widerspiegelt, wo sie nach einem Absturz auf ein Allzeithoch schoss.

U.S. FinCEN Recognizes Secret Service for Seizing $22 Million in Crypt Currencies

On May 19, the Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) recognized several federal agencies in the United States whose joint investigation led to the seizure of $22 million worth of crypto-currencies from the darknet operators.

Crypt-related fraud and theft resulted in a loss of $4.4 billion by 2019

This is an annual recognition by which FinCEN honors law enforcement agencies for using Bank Secrecy Act reports to successfully pursue and prosecute criminal investigations. The investigation involved the department’s Immigration and Customs Enforcement Investigations – Homeland Security, the U.S. Postal Inspection Service, and the U.S. Secret Service:

„The results of the investigation identified the darknet vendors who were sending Bitcoin illegally gained with a physical receiving address via an encrypted email to conduct this cash withdrawal scheme. This withdrawal provider charged between 12 and 16 percent, depending on the amount of digital currency being charged.

Hackers sell data of 129 million Russian car owners for Bitcoin
Everything is big in Texas

The researchers used the information they obtained from a

  • Bitcoin Trader Website
  • Crypto Trader Website
  • Bitcoin Investor Website
  • Crypto Investor Website
  • Bitcoin Billionaire Website

. This massive joint research effort:

The role of cryptomoney as a medium of exchange in the Darknet
„Completed after the arrest of 42 people, the seizure of USD 22 million in various digital currencies, USD 3.5 million in cash, 120 firearms, 15 pill pressing machines and a wide range of controlled substances. The United States Attorney’s Office, Northern District of Texas, prosecuted this case.

Kryptomone-related crime is a multi-billion dollar industry, although only a small percentage of Kryptomone-related transactions represent illicit activities.

Die Spekulation wächst, der digitale Fiat von VISA Ethereum auch

Die Spekulation wächst, dass der digitale Fiat von VISA Ethereum (ETH) verwenden wird

Ein kürzlich von VISA erteiltes Patent weist auf die Verwendung der Ethereum-Blockkette oder eines ähnlichen Netzwerks hin.
Es mehren sich die Spekulationen, dass der digitale Fiat bei Crypto Trader von VISA Ethereum (ETH) verwenden wird .

digitale Fiat bei Crypto Trader

Schnelle Aufnahme:

  • VISA hat ein Patent beantragt, das die Schaffung von digitalen Fiat-Währungen auf der Blockkette erleichtern würde.
  • In dem Antrag wird Ethereum (ETH) mehrmals erwähnt, was viele glauben lässt, dass es die Plattform der Wahl für VISA sein wird.

Vor weniger als einem Tag ging eine neue Patentanmeldung von VISA aus dem US Patent & Trademark Office hervor. Das Dokument erläutert, wie die Zahlungsverarbeitungsfirma mit Hilfe der Blockchain-Technologie eine oder mehrere digitale Fiat-Währungen schaffen will. Im abstrakten Teil des Antrags wird erklärt, dass die Ausgabe der digitalen Währung über einen zentralen Rechner erfolgen soll. Das Patent wurde ursprünglich am 8. November 2019 von Erfindern eingereicht, die bei der Visa International Service Association mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, arbeiten.

Ethereum wird im Patent mehrfach erwähnt

In der Beschreibung des Patents wird das Ethereum-Netzwerk mehrfach erwähnt. Ein Beispiel für die Erwähnung von Ethereum bei Crypto Trader findet sich weiter unten. Es gibt einen Hinweis darauf, dass VISA das Netzwerk zur Ausgabe seiner digitalen Fiat-Währung nutzt.

…digitale Fiat-Währung kann mit Hilfe von Ethereum implementiert werden, wie in FIGS. 9A-9D dargestellt. In FIG. 9A wird die Kontoinformation 900 für die Entitäten im System eingerichtet. Ethereum-Konten werden für das Transaktionsverarbeitungsnetzwerk, die zentrale Einheit und für Benutzer wie Alice und Bob eingerichtet. Das Ethereum-Konto jeder Entität wird durch eine öffentliche Ansprache definiert…

Ein kurzer Blick auf Twitter zeigt, dass die Crypto-Handels- und Investitionsgemeinschaften erwarten, dass VISA das Ethereum-Netzwerk tatsächlich nutzen wird, um seine digitale Fiat-Währung oder -Währungen auszugeben. Einige der Anmerkungen zur Social-Media-Plattform werden im Folgenden hervorgehoben.

 

Shadow of Steem: Krypto-Börsen Wählen Sie, ob Benutzereinlagen unterschiedlich gesteuert werden sollen

Krypto-Austausch ist zu den mächtigsten Stakeholdern im Krypto-Ökosystem geworden. Derzeit haben nur 12 Krypto-Börsen rund 2,5 Millionen Bitcoin (BTC) in ihren Brieftaschen im Wert von rund 15 Milliarden US-Dollar. Das sind 13,8% aller bisher abgebauten Bitcoin – oder 16% –17% aller im Umlauf befindlichen Bitcoin, wenn man den Verlust von Bitcoin berücksichtigt (Stand 19. März).

Die Börsen sind auch einige der größten Inhaber von Altcoins, was kürzlich zu einer Kontroverse führte, als einige der größten Krypto-Börsen große Lagerbestände an Steem-Token verwendeten, um Steemit zu übernehmen.

Austausch als Krypto-Oligarchen

Wie wurde der Austausch so reich und mächtig? Schließlich ist eine Börse nur eine Plattform, die den Handel erleichtert, keine Bank oder ein Investmentfonds. Sogar auf den Bitcoin Code Plattformen selbst heißt es: „Binance bietet eine Online-Handelsplattform für digitale Assets“, Huobi „ist eine Plattform für die Transaktion digitaler Assets“, während „Kraken Ihnen eine einfache und bequeme Möglichkeit bietet, […] digital zu handeln Vermögenswerte “usw.

Genau wie Steem ist auch Trons Konsens ein delegierter Nachweis des Einsatzes, und sein größter Vertreter ist Binance, der über 54% der Stimmen hält. Als Changpeng Zhao (auch bekannt als CZ) Justin Sun freundlich daran erinnerte, dass „Transparenz funktioniert“, hatte er eine gewisse Hebelwirkung – wenn auch nicht seine eigene, da diese Token wahrscheinlich Kundeneinlagen waren.

In einer idealen dezentralen Welt würde es keinen zentralen Austausch geben. Leider sind dezentrale Vermittlungsstellen nicht in der Lage, ihren Benutzern den gleichen Komfort und die gleiche Größe zu bieten. Diese technologische Schwäche führte zu den gigantischen zentralen Börsen von heute, die zu den größten Depotbanken für digitale Vermögenswerte der Welt geworden sind.

Bitcoin

Es überrascht nicht, dass ihre Größe sie zu einem unwiderstehlichen Ziel für Hacker macht und zu verschiedenen Pannen neigt, was ihre Kunden Milliarden von Dollar und enormen Kummer kostet

Oren Katz, Vice President of Engineering bei Starkware – einem Unternehmen, dessen Ziel es ist, On-Chain-Transaktionen zum Austausch zu bringen und sie von den belastenden Sorgerechtspflichten zu entbinden – sagte:

„Wir haben mit allen wichtigen Krypto-Börsen gesprochen, einige sind sehr aufgeregt über unsere Lösung, andere nicht. Für einige ist es ein Fehler, für andere eine Funktion. Sie sagen: „Die Leute vertrauen uns, wir haben einen guten Ruf.“

Die Verwahrung von Kundeneinlagen ist nicht nur ein Merkmal, sondern kann auch als zusätzliche Einnahmequelle dienen, wenn Börsen eine Hypothek aufnehmen – eine Praxis, die auftritt, wenn ein Institut Einlagen oder Sicherheiten für finanzielle Gewinne verwendet. Börsen können ihre Einlagen verleihen und Zinsen verdienen, sie können sie einsetzen, um Belohnungen zu verdienen, oder sogar das Vermögen ihrer Kunden nutzen, um Wahlen in verschiedenen DPoS-Systemen zu beeinflussen, von denen sie möglicherweise ebenfalls profitieren könnten.

Tether kann die Kluft zwischen Bitcoin Era vergrößert werden

In seinem jüngsten Crypto Outlook“-Bericht sprach Mike McGlone, Senior Commodity Strategist von Bloomberg Intelligence, über Bitcoin, Tether (USDT), deren Einführung und mögliche Ergebnisse im Jahr 2020.

Bitcoin Era und die wichtigsten Krypto-Assets

Dem Bericht zufolge sind USDT und Bitcoin Era die wichtigsten Krypto-Assets, die seit 2017 erfolgreich waren, und der Bitcoin Era Bericht fügt hinzu, dass diese im Jahr 2020 voraussichtlich an Bedeutung gewinnen werden.

In dem Bericht wird auch darauf hingewiesen, dass im Vergleich zu vor fünf Jahren nur Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und Stellar unter den Top 10 der auf CoinMarketCap gelisteten Krypto-Währungen geblieben sind. Tether verzeichnete jedoch das höchste Wachstum in Bezug auf die Marktkapitalisierung, wobei McGlone behauptete, dass es den XRP auf Platz 3 ersetzen könnte, wenn der Trend anhält.

Bitcoin

Die zunehmende Verbreitung von stabilen Münzen entlarvt den Trugschluss, dass die meisten hochspekulativen Krypto-Aktiva als Währungen getarnt sind

McGlone wies auch darauf hin, dass die schnell wachsende Marktkapitalisierung von USDT die Kluft zwischen Bitcoin und anderen Altmünzen, oder wie er sie nannte, „die spekulativsten digitalen Vermögenswerte“, vergrößert. Der oben erwähnte Bericht ging auch darauf ein, wie stabile Münzen wie Tether den Trugschluss vieler Krypto-Währungen aufdecken und gleichzeitig den Wert von Bitcoin in seiner Entwicklung als das Äquivalent des Krypto-Marktes zu Gold steigern können.

Dem Bericht zufolge zeigten die zusammengestellten Daten auch die voranschreitenden Marktkapitalisierungen von USDT und Bitcoin in günstigen Positionen, wobei beide ihren aufwärtsgerichteten 52-Wochen-Mittelwert erreichten. Auf der anderen Seite lag der Bloomberg Galaxy Crypto Index knapp unter der 25%igen Erholungsmarke des Bärenmarktes. McGlone berichtete auch, wie Tether vom 16. Rang der Krypto-Währung am CoinMarketCap im Jahr 2017 auf den 4. Dezember 2019 aufrückte.

Tether war kürzlich in den Nachrichten, weil er einen Cross-Chain-Swap im Wert von USDT für 15 Millionen Dollar durchgeführt hat.